Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Unsere Leistungen Projekte Team Kontakt Notdienst Anfahrt Impressum Fußbodenheizung Wartungsverträge Öl- & Gasfeuerung Heizung - Sanitär Solar- und Photovoltaikanlagen Badsanierung & Planung Erneuerbare Energien Rohr - Videokameraeinsatz 

Öl- & Gasfeuerung

Öl- & Gasfeuerung

Für Wärmeleistungen bis ca. 10 MW werden Monoblockbrenner eingesetzt. Bei diesen ist das Verbrennungsluftgebläse im Brenner integriert. Bei größeren Brennern wird das Gebläse getrennt aufgestellt. Bei Brennern geringer Leistung wird das Heizöl in Kleinlast gezündet. In Anlagen, bei denen Öle verwendet werden, die schwieriger zu zünden sind (zum Beispiel schweres Heizöl), wird ein separater gasbefeuerter Zündbrenner genutzt.Die Feuerungen von Erdgas sind wenig störanfällig. Im Gegensatz zu Feuerungen für Festbrennstoffe ist der Eingriff eines Heizers oder Kesselwärters nicht erforderlich. Um Personal einzusparen, sind viele kleine und mittlere kohlebefeuerte Kesselanlagen auf Gasfeuerung umgestellt worden. Die Anlagen wurden für einen Betrieb ohne ständige Beaufsichtigung ausgelegt.